Unterbauten –
Zellen, Tische, Sockel und mehr

Unsere Partner bieten verschiedene Möglichkeiten und Produkte, um Industrieroboter sicher und
gleichzeitig flexibel in der Produktion einzusetzen.

ibk CobotWagen

Der ibk CobotWagen ermöglicht es durch die Mensch-Roboter-Kollaboration (MRK), dass Mensch und Cobot ohne Schutzeinrichtung nebeneinander arbeiten können.

Mit einer bis zu 6m langen Leitung wird der CobotWagen an eine Schutzkontaktsteckdose angeschlossen, auf die Stellfüße gestellt und ist arbeitsbereit.

Während Länge und Breite festgelegt sind, lassen sich die Tisch- und Cobot-Anbindungs-Höhen variabel gestalten, um für die jeweiligen Anwendungszwecke die optimale Kombination zu wählen. Die Seitenwände werden standardmäßig mit dem ibk-Logo bedruckt, können aber auch individuell nach Kundenwunsch gestaltet werden (Aufpreis).

Preis: €9.800,00

  • Abmessungen (LxB): 1000x720mm
  • Gewicht: ca. 300 – 320kg
  • Anschlüsse: CEE-Stecker 16A – einphasig; Schutzkontaktstecker 230V
  • Anschlussleitung: 6m Länge
Produktanfrage

ibk CobotSockel

Der eigens konstruierte Sockel dient in dieser Ausführung der sicheren Positionierung des Cobots.

Der Lieferumfang beinhaltet den Sockel, sowie die Fundamentplatte und ist in 5 Höhen verfügbar.
Adapterplatten für alle Cobot-Anbieter, sowie Sonderhöhen sind für diverse Anwendungsfälle auf Anfrage erhältlich.

Preis: ab €760,00
  • Gewicht: 51,2-57,6kg
  • Maße (LxBxH:) 500 x 500 x 800/900/1000/1100/1200mm (Bodenbeschaffenheit sollte der Anwendung entsprechen)
  • Lieferumfang: Sockel inkl. Fundamentplatte mit Dübeln zur Bodenbefestigung
Produktanfrage

Die grafische Oberfläche für jeden Roboter – drag&bot

  • SCENARIO DESIGNER – Hier können 3D-Modelle der Roboterzelle und der Werkstücke zur Visualisierung hinzugefügt werden.

  • BUILDER – Anwendungen können aus vordefinierten Funktionsblöcken per Drag & Drop erstellt werden.

  • WIZARDS – Grafische Bedien- und Eingabehilfen: Anwender können so ohne Expertenwissen Funktionsblöcke an die spezifischen Anforderungen ihrer Anwendung anpassen.

  • OPERATOR COCKPIT – Hier werden die erstellten Applikationen ausgeführt. Mit einem Klick kommt man zurück in den Builder und kann die Anwendung erweitern und optimieren.

Jetzt entdecken

Die grafische Oberfläche für jeden Roboter – drag&bot

  • SCENARIO DESIGNER – Hier können 3D-Modelle der Roboterzelle und der Werkstücke zur Visualisierung hinzugefügt werden.

  • BUILDER – Anwendungen können aus vordefinierten Funktionsblöcken per Drag & Drop erstellt werden.

  • WIZARDS – Grafische Bedien- und Eingabehilfen: Anwender können so ohne Expertenwissen Funktionsblöcke an die spezifischen Anforderungen ihrer Anwendung anpassen.

  • OPERATOR COCKPIT – Hier werden die erstellten Applikationen ausgeführt. Mit einem Klick kommt man zurück in den Builder und kann die Anwendung erweitern und optimieren.

Jetzt entdecken

Jede Hardware verwenden und beliebig kombinieren

drag&bot unterstützt eine Vielzahl unterschiedlicher Roboter, nahezu alle Greifer und Material-Zuführsysteme sowie die gängigsten Bildverarbeitungssysteme und Kommunikationsschnittstellen. 

Sparen Sie wertvolle Zeit bei der Integration von Greifern, Kameras oder SPS-Systemen. Mit minimalem Aufwand ist Ihre Hardware mit drag&bot verbunden und Sie können sofort loslegen.

Verwenden Sie die Hardware, die am besten zu Ihrer Anwendung passt!

Roboter
Greifer
Vision