Roboter einfach bedienen,
statt kompliziert programmieren

drag&bot ist das intuitivste und umfassendste Betriebssystem für Industrie-Roboter

Online-Demo vereinbaren

Roboterprogrammierung: Klassisch vs. drag&bot

Im Gegensatz zur herkömmlichen Roboterprogrammierung mit dem Teachpendant des Roboters wird die Bedienung mit drag&bot nicht nur deutlich einfacher und schneller, sondern auch einheitlicher.
Sie benötigen nur noch eine Software, um alle Ihre Roboter zu bedienen.

Die grafische Oberfläche für jeden Roboter – drag&bot

  • SCENARIO DESIGNER – Hier können 3D-Modelle der Roboterzelle und der Werkstücke zur Visualisierung hinzugefügt werden.

  • BUILDER – Anwendungen können aus vordefinierten Funktionsblöcken per Drag & Drop erstellt werden.

  • WIZARDS – Grafische Bedien- und Eingabehilfen: Anwender können so ohne Expertenwissen Funktionsblöcke an die spezifischen Anforderungen ihrer Anwendung anpassen.

  • OPERATOR COCKPIT – Hier werden die erstellten Applikationen ausgeführt. Mit einem Klick kommt man zurück in den Builder und kann die Anwendung erweitern und optimieren.

Jetzt entdecken

Die grafische Oberfläche für jeden Roboter – drag&bot

  • SCENARIO DESIGNER – Hier können 3D-Modelle der Roboterzelle und der Werkstücke zur Visualisierung hinzugefügt werden.

  • BUILDER – Anwendungen können aus vordefinierten Funktionsblöcken per Drag & Drop erstellt werden.

  • WIZARDS – Grafische Bedien- und Eingabehilfen: Anwender können so ohne Expertenwissen Funktionsblöcke an die spezifischen Anforderungen ihrer Anwendung anpassen.

  • OPERATOR COCKPIT – Hier werden die erstellten Applikationen ausgeführt. Mit einem Klick kommt man zurück in den Builder und kann die Anwendung erweitern und optimieren.

Jetzt entdecken

Lebenszyklus eines Robotersystems

drag&bot begleitet Sie mit einer umfassenden Funktionsbibliothek durch die
Planung, Inbetriebnahme, Nutzung und Wartung Ihres Robotersystems

1. Planung

drag&bot SIMULATION | Planen
  • 3D-Modelle der Anlage und des Endeffektors in die Visualisierung einbinden

  • Erreichbarkeit und Taktzeit prüfen

  • Programm vorbereiten und applikationsspezifische Funktionen entwickeln

2. Inbetriebnahme

drag&bot | Inbetriebnehmer
  • Roboter und Peripherie einfach integrieren

  • Applikationen aus vordefinierten Funktionsblöcken erstellen und konfigurieren

  • Programme für Bediener freigeben und das HMIs individualisieren

3. Produktion

drag&bot PRODUCTION | Bedienen
  • Anwendung geführt parametrisieren und starten

  • Produktionsablauf anhand verschiedener KPIs überwachen und beeinflussen

  • Im Fehlerfall: Roboter über vordefinierte, kollisionsfreie Bewegungen freifahren

Erfahren Sie mehr über die Funktionen von drag&bot
Funktionen

drag&bot gibt es in zwei Varianten