Materialzuführung mit drag&bot programmieren

drag&bot unterstützt eine Vielzahl von Zuführsystemen.

Funktionsblöcke zur Programmierung sind intuitiv verständlich,
schnelle Integration von neuen Produktionsabläufen.

Online-Demo vereinbaren
Werkstückförderer dienen zum Transport von Werkstückträgern zwischen den Bearbeitungsstationen. An den einzelnen Sstationen wird das Werkstück vom Werkstückträger entnommen, bearbeitet und anschließend durch den Roboter wieder auf einem Werkstückträger abgelegt. Applikationsbeispiel

Im FlexiBowl® fallen vom Trichter ausgeschüttete Teile auf eine Oberfläche und werden durch die Drehbewegung und den Impulsgenerator vereinzelt. Mit drag&bot kann der FlexiBowl® einfach per Mausklick integriert werden, die Software fungiert als visuelle, intuitive Schnittstelle. Der Asyril mit seiner 3-Achsen-Vibrationstechnologie eignet sich für lose Teile aller Geometrien und ermöglicht eine extrem teileschonende Zuführung.

Automatische Schraubezuführungen sind wichtige Werkzeuge für jeden Montageprozess, der eine große Anzahl von Schrauben erfordert. Durch die Automatisierung des Schraubenspendeprozesses reduzieren Hersteller Ineffizienz, sparen Zeit und erhöhen die Genauigkeit. Applikationsbeispiel
Vibrationswendelförder werden eingesetzt, um Schüttgut schonend von unten nach oben zu transportieren, vorliegende Kleinteile (z. B. Schrauben, elektronische Bauteile) zu sortieren und für die automatische Weiterverarbeitung bereitzustellen.
Förderbänder sind meist stationäre Förderanlagen, die über Reibschluss einer oder mehrerer Antriebstrommeln angetrieben werden. Sie werden in der Industrie häufig für Stückgüter verwendet und gelten als zuverlässige Transportsysteme.

Als Grids bezeichnet man verlegte Bahnen, auf denen sowohl Roboter, als auch Teileraster fahren können. Das Plastikraster auf dem Bild transportiert und hält Teile, die von Robotern an verschiedenen Stationen entnommen, bearbeitet und wieder eingesetzt werden.

Zum Entnehmen und Einlegen von Werkstücken werden dem Roboter auf pneumatisch verfahrbaren Schubladen Werkstücke zugeführt. Je nach Werkstückhöhe lässt sich die Roboterzelle mit verschieden vielen Schubladen konfigurieren. Oft ist die Schublade zudem höhenverstellbar.