Kamerasysteme von Sensopart

SensoPart ist ein deutsches Familienunternehmen seit 1994 mit Wert auf Verlässlichkeit, Verantwortung und Vertrauen

  • Entwicklung, Produktion und Vermarktung optoelektronischer Sensoren und bildverarbeitender Vision-Sensoren für die Industrie
  • Produkte sind in zahlreichen Anwendungen und Branchen im Einsatz, vom Automobil- und Maschinenbau über die Elektronik- und Solarindustrie bis hin zur Lebensmittel- und Pharmaindustrie
  • Basis der Vision-Sensoren und Eyesight Vision-Systeme bildet eine leistungsfähige Smart Camera
  • beinhaltet u.a. eine integrierte Signalverarbeitung, LED-Beleuchtung, Datenschnittstellen und digitale I/Os, integrierte Optik oder C-Mount sowie eine einfach bedienbare Konfigurationssoftware.
Online-Demo vereinbaren
sensopart sensor logo

Warum Sie Kameras in Robotersystemen mit drag&bot nutzen sollten

VISOR® ROBOTIC – Highlights

  • Einfach zu bedienende Konfigurationssoftware

  • Verschiedene Detektoren zur Ortung von bis zu 10.000 Bauteilen

  • Kontrolle des Greiferraums

  • Ergebniskorrektur in der VISOR® Software zur einfachen Einstellung des Greiferpunktes

  • Zwei Kalibrierverfahren für Robotikanwendungen

  • Versatz der Arbeitsebene durch Z-Versatz-Funktion

  • Flexibles Ausgabeprotokoll über TCP/IP

Modelle

Type Variant Imaging chip Resolutuion Optics (field of view) Integrated LED lighting

V20-RO-A3-x-x

Advanced mono 1440 x 1080 wide, medium or narrow white, red oder infrared

V20C-RO-A3-W-x

Advanced color 1440 x 1080 wide, medium or narrow white

V20-RO-A3-C

Advanced mono 1440 x 1080 C-Mount

V20C-RO-A3-C

Advanced color 1440 x 1080 C-Mount

V20-RO-P3-x-x

Professional mono 1440 x 1080 wide, medium or narrow white, red oder infrared

V20C-RO-P3-W-x

Professional color 1440 x 1080 wide, medium or narrow white

V20-RO-P3-C

Professional mono 1440 x 1080 C-Mount

V20C-RO-P3-C

Professional color 1440 x 1080 C-Mount

V10-RO-A3-x-x

Advanced mono 800 x 600 wide, medium or narrow white, red oder infrared

V10-RO-A3-C

Advanced mono 800 x 600 C-Mount
Details

Wie funktioniert die Inbetriebnahme?

Die grafische Oberfläche für jeden Roboter – drag&bot Core

  • COMPONENT MANAGER – Hier konfiguriert der Nutzer die verbundene Hardware. Die Installation der entsprechenden Treiber erfolgt automatisch im Hintergrund.

  • BUILDER – Hier können Applikationen per Drag and Drop aus vordefinierten Funktionsblöcken erstellt werden.

  • WIZARDS – Grafische Bedien- und Eingabehilfen: Anwender können so ohne Expertenwissen Funktionsblöcke an die spezifischen Anforderungen ihrer Anwendung anpassen.

  • RUN VIEW – Hier werden die erstellten Applikationen ausgeführt. Mit einem Klick kommt man zurück in den Builder und kann die Anwendung erweitern und optimieren.

drag&bot CORE

Jede Hardware verwenden und beliebig kombinieren

drag&bot unterstützt eine Vielzahl unterschiedlicher Roboter, nahezu alle Greifer und Kraftsensoren sowie die gängigsten Bildverarbeitungssysteme und Kommunikationsschnittstellen. 

Sparen Sie wertvolle Zeit bei der Integration von Greifern, Kameras oder SPS-Systemen. Mit minimalem Aufwand ist Ihre Hardware mit drag&bot verbunden und Sie können sofort loslegen.

Verwenden Sie die Hardware, die am besten zu Ihrer Anwendung passt!

Roboter
drag&bot 3D-Vision-Modul Anwendungen
Greifer
drag&bot 2D-Vision-Modul-Roboteranwendungen
Kamerasysteme
drag&bot FORCE Modul Roboteranwendungen
Kraftsensoren
drag&bot PLC Modul Anwendungen
Schnittstellen
Integration?

KOSTENLOSE DEMO

Wir zeigen Ihnen wie einfach Roboterprogrammierung sein kann

Mit dem Absenden dieses Formulars stimmen Sie der Speicherung und Weiterverarbeitung Ihrer persönlichen Daten gemäß unserer Datenschutzrichtlinien zu.